pro agro Marketingpreis

Ein Land voller Ideen!
pro agro Marketingpreis 2023 – natürlich Brandenburg!

Zur Förderung innovativer Produktentwicklungen und Vermarktungskonzepte im ländlichen Raum lobt pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. den Wettbewerb um den „pro agro  Marketingpreis 2023 – natürlich Brandenburg!“ aus.

Der pro agro Marketingpreis wird in drei Kategorien vergeben: Land- und Naturtourismus, Direktvermarktung und Ernährungswirtschaft. Bewerber in den Kategorien Ernährungswirtschaft UND Direktvermarktung haben gleichzeitig die Möglichkeit am Wettbewerb um den EDEKA-Regionalpreis 2023 teilzunehmen.

In den Bewerbungsunterlagen finden Sie außerdem die Mitglieder unserer Jury. So erfahren Sie auch, wer Ihre eingereichte Bewerbung am 1. Dezember 2022 unter die Lupe nehmen wird.
Die Preisverleihung findet am Freitag, den 20. Januar 2023 in der Brandenburg-Halle zur Internationalen Grünen Woche statt und wird per Livestream übertragen.

Wir rufen Sie herzlich auf, sich am pro agro Marketingpreis 2023 zu beteiligen! Wir freuen uns auf Ihre tollen Ideen, die nur darauf warten bekannt gemacht zu werden!

Hier finden Sie die Auschreibung zum pro-Agro-Marketingpreis und das Datenblatt für Ihren Teilnehmerbeitrag. Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form bis 31. Oktober 2022 an den Verband pro agro.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!


Die Marketingpreis-Teilnehmer der letzten Jahre im Überblick

Die Broschüren „Ein Land voller Ideen“, kurzweilige Entdeckungsreisen durch das innovative Brandenburg, stellen reichweitenstarke Medien dar, mit denen die Produkte, Produktideen und Vermarktungskonzepte aller Wettbewerbsteilnehmer der pro agro Marketingpreise seit 2016 werbewirksam über die gesamten Jahre präsentiert werden.

20222021
 
 
20202019
 
 
20182017
 
 
2016 
 
 

Hier können die Broschüren kostenlos bestellen.