Stellenangebote

Derzeit zwei Stellen in der Ausschreibung:

Projektleiter für Aktivtourismus (m/w/d) Projektleiter im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft (m/w/d)

Projektleiter für Aktivtourismus (m/w/d)

pro agro ist der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin. Seit 1992 gilt sein Engagement den Branchen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Land- und Naturtourismus. Dabei widmet sich der Verband folgenden Hauptaufgaben:

  • Vernetzung von Unternehmen und Einrichtungen der Agrar- und Ernährungswirtschaft,
  • sowie Vermarktung regionaler Produkte aus Brandenburg und der Hauptstadtregion Qualifizierung und Vermarktung von land- und naturtouristischen Angeboten des ländlichen Raumes.

Zur Verstärkung unseres Tourismus-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektleiter für Aktivtourismus (m/w/d)

in Vollzeit (40 h). Der Anstellungsvertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Profilierung, Bündelung und Vermarktung der Angebote im Bereich Aktivtourismus mit den Schwerpunkt Reiten (Ergänzungsmarkt: Radfahren & Wandern)
  • Aufbau, Weiterentwicklung und Betreuung von Netzwerken (z.B. Netzwerk „PFERDELAND BRANDENBURG“)
  • Konzeption, Steuerung und Durchführung von Maßnahmen in den Bereichen Kommunikation, Produktentwicklung, Qualitätssicherung
  • Pflege, Betreuung und Optimierung der Webpräsenzen, Social-Media-Kanäle und Datenbanken
  • Initiierung und Organisation von Fachveranstaltungen (analog, digital oder hybrid)
  • Führung und Steuerung von externen Dienstleistern (z.B. Media- & PR-Agenturen)
  • Enge Zusammenarbeit mit touristischen Leistungsträgern und Partnern bei operativen und strategischen Aufgaben/Projekten (z.B. Produkt- und Angebotsentwicklung)
  • Kommunikation, Beratung und Betreuung der Landurlaubsbetriebe, der Verbände und Kooperationspartner
  • enge Verzahnung aktivtouristischer Themen mit weiteren Aktivitäten und Arbeitsfeldern des Verbandes pro agro
  • Bearbeitung aller administrative Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene, fachbezogene Ausbildung oder Studium
  • Erfahrungen im eigenverantwortlichen Projektmanagement und in der Bearbeitung von Fördermittelanträgen
  • Sicherer Umgang mit CMS-Systemen Typo3/Wordpress und Social Media-Technologien (facebook, instagram, Blogs/Foren)
  • Fähigkeit in der konzeptionellen Arbeit, Strategieentwicklung und –umsetzung
  • Affinität zu Pferden und Reiten
  • Sie lieben die Zusammenarbeit mit Menschen und können gut in interdisziplinären Teams arbeiten
  • Ausgeprägte Beratungs-, Kommunikations- und Präsentationskompetenz
  • Besitz des PKW-Führerscheins (Klasse B)

Unser Angebot

 

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem Verband, der einen sehr persönlichen Umgang mit seinen Mitgliedern und Partnern pflegt
  • Verantwortung in anspruchsvollen Projekten mit einem hohen Maß an selbstbestimmter Arbeit
  • die Auseinandersetzung mit einzigartigen Produkten aus den Bereichen Tourismus, Outdoor, Natur, Kultur, oder regionale Produkte
  • die Möglichkeit, flexibel und technisch von uns ausgestattet von Zuhause aus an zwei Tagen die Woche zu arbeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, via E-Mail, an

 

pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-

Berlin e.V., Herrn Kai Rückewold

Gartenstraße 1-3 -14621 Schönwalde / Glien – Tel. 033230/20770

 

E-Mail: rueckewold@proagro.de

 

Bei Fragen zu unserem Stellenangebot stehen wir Ihnen unter der oben genannten E –Mailadresse oder Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 07.10.2021.

Stellenbeschreibung als PDF

Projektleiter im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft (m/w/d)

pro agro ist der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin. Seit 1992 gilt sein Engagement den Branchen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Land- und Naturtourismus. Dabei widmet sich der Verband folgenden Hauptaufgaben:

  • Vernetzung von Unternehmen und Einrichtungen der Agrar- und Ernährungswirtschaft,
  • Vermarktung regionaler Produkte aus Brandenburg und der Hauptstadtregion sowie Qualifizierung und Vermarktung von land- und naturtouristischen Angeboten des ländlichen Raumes.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektleiter im Fachbereich Agrar- und Ernährungswirtschaft (m/w/d)

in Vollzeit (40 h). Der Anstellungsvertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung der Branchenunternehmen, Partnerverbände und Kooperationspartner des Verbandes pro agro aus Agrar- und Ernährungswirtschaft in Brandenburg und überregional – Kommunikation des Leistungsprofils
  • Positionierung und Vernetzung der Unternehmen und Unterstützung bei Vermarktungsaktivitäten der Produkte im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • enge Verzahnung ernährungswirtschaftlicher und landtouristischer Themen und Akteure sowie der weiteren Aktivitäten und Arbeitsfelder des Verbandes pro agro
  • Veranstaltungsmanagement – Konzeption, Vorbereitung, Umsetzung von Fachveranstaltungen (zur Informations-/Wissensvermittlung, Netzwerkbildung, Verkaufsfördermaßnahmen – analog, digital oder hybrid) und Publikumsveranstaltungen (Messen, Märkte, Landespräsentationen) des Verbandes pro agro im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Mitwirkung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – insbesondere
    • Unterstützung im Bereich Social Media-Marketing (Themenrecherche, Verfassen von Postings, Monitoring)
    • Pflege und Weiterentwicklung der Medienkooperationen des Verbandes
    • Content-Pflege für die Homepages des Verbandes
    • Unterstützung bei der cross-media-Planung des Verbandes und entsprechender  Redaktionsplanung
    • Entwicklung von Marketingmaßnahmen
  • Bearbeitung aller administrativen Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium
  • Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement sowie im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Medienkommunikation
  • Sie lieben die Zusammenarbeit mit Menschen und können gut in interdisziplinären Teams arbeiten
  • Ausgeprägte Beratungs-, Kommunikations- und Präsentationskompetenz
  • Sie arbeiten in hohem Maße zuverlässig, strukturiert und vorausschauend, haben Freude am vernetzenden Austausch, haben journalistisches Gespür und eine gute „Schreibe“
  • Besitz des PKW-Führerscheins (Klasse B)

 

Unser Angebot

 

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem Verband, der einen sehr persönlichen Umgang mit seinen Mitgliedern und Partnern pflegt
  • Verantwortung in anspruchsvollen Projekten mit einem hohes Maß an selbstbestimmter Arbeit
  • die Auseinandersetzung mit aktuellen Branchenthemen und einzigartigen Produkten aus den Bereichen landwirtschaftliche Direktvermarktung, Ernährungshandwerk, Ernährungswirtschaft sowie dem ländlichen Tourismus
  • die Möglichkeit, flexibel und technisch von uns ausgestattet an zwei Tagen in der Woche im Homeoffice zu arbeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, via E-Mail, an

 

pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-

Berlin e.V., Herrn Kai Rückewold

Gartenstraße 1-3 -14621 Schönwalde / Glien – Tel. 033230/207721

 

E-Mail: rueckewold@proagro.de

 

Bei Fragen zu unserem Stellenangebot stehen wir Ihnen unter der oben genannten E –Mailadresse oder Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 07.10.2021.

Stellenbeschreibung als PDF