Workshop Professionalisierung der Medienarbeit

Datum: 14.09.2017

Um ein positives Unternehmensimage in der Öffentlichkeit zu erreichen, ist es notwendig die Medien für sich zu gewinnen – mit Geschichten über das eigene Unternehmen, die eigenen Produkte und die Region.

Hierfür ist es hilfreich die Denk- und Arbeitsweise von Journalisten verschiedener Medien zu kennen. Der Verband pro agro bietet Ihnen mit dem ersten Workshop der Reihe „Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit“ wichtige Grundlagen.

Workshop-Reihe

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Instrumente der Unternehmens- und Produktkommunikation

für Unternehmen der Ernährungswirtschaft und Direktvermarktung

 

Workshop I

Professionalisierung der Medienarbeit

Termin:

14. September 2017

10:00 – 15:00 Uhr

Ort:

pro agro e.V. – Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien

(Restaurant Havelland, 1. OG, Raum Brandenburg)

 

Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein!

Warum braucht Ihr Unternehmen Werbung und Brandenburg ein Landesmarketing? Mit dieser Fragestellung bietet der Leiter des Brandenburger Landesmarketings den Einstieg in das Thema des Tages. Anschließend werden Sie bekannte und erfahrene Journalisten aus Hörfunk und Fernsehen sowie regionalen und überregionalen Printmedien kompetent und praxisnah durch den Workshop begleiten.

Das Veranstaltungsprogramm erhalten Sie unten stehend.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 31.08.2017 mit beigefügtem Antwortformular an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den gemeinsamen Austausch!

 

Programm-WorkshopI-Kommunikation-Öffentlichkeitsarbeit-proagro

Anmeldeformular-WorkshopI-Kommunikation-Öffentlichkeitsarbeit-pro agro

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch