Tastenlöwe im Pferdehof

Konzertbeginn: 17:00 Uhr


Veranstaltungsort: Reithalle des Eibenhofs

Die wunderschöne kleine Holz-Reithalle des Eibenhofs am Scharmützelsee wird zu einem Traditionsort der Brandenburgischen Sommerkonzerte: bereits zum dritten Mal führt eine Landpartie an diesen Sehnsuchtsort nahe Bad Saarow. Mit perfekter Akustik für ein Klavier-Rezital, mit wunderbarer Natur und prächtiger Kaffeetafel hat sich der Konzertort in die Herzen der Gäste gespielt.


Programm:

Werke von Chopin, Anton Bruckner, Richard Wagner &Claude Debussy


Künstler: Ensemble Feynheit

Matthias Kirschnereit / Foto: Maike Helbig

Mit Matthias Kirschnereit bringen die Brandenburgischen Sommerkonzerte ein deutsches „Schwergewicht“ der Pianistenriege auf die Bühne. Aufgewachsen in Namibia, studierte der Pianist an der Musikhochschule Detmold, bevor er mit Preisen und Auszeichnungen bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben seine große Karriere als Solist startete. Heute ist er neben der regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland auch ein gefragter Pädagoge und Klavierprofessor in Rostock. Daneben leitet er auch das renommierte „Gezeiten“-Festival in Ostfriesland.


Reihe: Brandenburgische Sommerkonzerte

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte sind seit über 30 Jahren das Spitzenmusik-Festival für das gesamte Land Brandenburg und sind darüber hinaus auch länderübergreifendes Musikfestival für die Metropole und die Region.