Hufkurs für PferdebesitzerInnen – Hufe lesen und verstehen

Wie kannst du die Hufe deines Pferdes selbst bearbeiten, so dass sie immer leistungsfähiger werden. Was ist bei Haltung und Fuetterung zu beachten? Woran erkennst du eine gute Hufbearbeitung?

2 Tage Theorie und Praxis zur Anatomie, Gangbeurteilung, Biomechanische Zusammenhänge, Korrektur von Fehlstellungen und flankierende manuelle und Trainingsmaßnahmen aus osteopathischer Sicht

Bei Interesse auch Behandlung von Hufkrankheiten, Bearbeiten von toten Hufen zum Üben, Hufe an den Pferden vor Ort bearbeiten, Fütterung, Haltung

Eigenes Pferd darf auch gern mitgebracht werden 🙂

Kosten für 2 Tage inkl. Handout und zur Verfügung stellen von Werkzeugen 250 EUR

Termin: 04. – 05.05.2024, jeweils 10 – 18 Uhr

max. 6 Teilnehmer, ab 4 Teilnehmer finden die Kurse statt.

Anmeldung über:
Isabella Schöne
E-Mail: isabo@macbay.de
Telefon: +49 173 3728264

Was qualifiziert mich und was biete ich an?
Hufpflegeausbildung nach Natural Hoofcare, Hufreheberatung, Rehastation für Rehepferde, Osteopathin für Pferde (Ausbildung bei Ralf Döringshoff), Gesunderhaltendes Reiten und Pferdetraining nach osteopathischen Grundsätzen