Brandenburger Schlachtefest

Hier geht’s um die Wurst… aber auch ums Fleisch und viele andere regionale Spezialitäten sowie um Ausflugs- und Reiseziele im ganzen Land Brandenburg.

Hausschlachtung mit Fachleuten ist vor Ort zu erleben / Foto pro agro


Am 19. und 20. Oktober 2024 feiert der Verband pro agro gemeinsam mit den Brandenburger Fleischerinnen und Fleischern auf dem Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums (MAFZ) in Paaren im Glien das 26. Brandenburger Schlachtefest.

In Erinnerung an die Tradition der winterlichen Vorratshaltung treffen sich zum Brandenburger Schlachtefest die Zunft des Fleischerhandwerks sowie weitere Genusshandwerker und präsentieren ihre Produkte. Sie bieten Brandenburger Spezialitäten – Deftiges und Schmackhaftes.


Öffnungszeiten

Sonnabend: 10 bis 18 Uhr
Sonntag: 10 bis 17 Uhr
Der Eintritt ist frei; Parkgebühren von 4,-€ werden erhoben.


Neu bei: Landurlaub Brandenburg

Traditionell ist das Brandenburger Schlachtefest auch die Premiere für den jeweils neuen Jahres-Katalog „Landurlaub Brandenburg – Ferien, Freizeit und Einkaufen auf dem Lande“.

Der Katalog vermittelt nicht nur einen Überblick über Brandenburger Gastgeber aus dem ländlichen Raum. Er bietet in Magazinform interessante Geschichten aus Brandenburg. Reportagen heimischer Unternehmen sollen neugierig machen, das Land zu entdecken.