4. Mitteldeutsche Warenbörse

Datum: 22.06.2022

4. Mitteldeutsche Warenbörse – erstmals mit Brandenburger Beteiligung

In den Jahren 2013, 2015 und 2017 wurde die Mitteldeutsche Warenbörse von den Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen mit Erfolg durchgeführt. Es nahmen jeweils mehr als 150 Aussteller teil. Über 300 Fachbesucher aus den Bereichen Lebensmittelhandel, Großverbraucher, Hotellerie und Gastronomie waren vor Ort. Im Jahr 2022 möchte erstmals auch Brandenburg an der Börse mitwirken.

Wir bieten Branchenunternehmen aus Brandenburg die Möglichkeit, die Warenbörse als Plattform für Kontakte zu Absatzpartnern aus unserer Region und aus ganz Deutschland zu nutzen. Den Fachbesuchern können Sie zudem das gesamte Leistungs- und Produktspektrum Ihres Unternehmens vorstellen. Es ist keine Ordermesse!

Gastgeber und Organisatoren sind die Marketingorganisationen bzw. zuständige Ministerien der beteiligten Bundesländer. Für Brandenburg ist der Verband pro agro Ihr Ansprechpartner.

Eckdaten zur 4. Mitteldeutschen Warenbörse:

Termine:

Börsentag:          22.06.2022, 10:00 – 17:00 Uhr

Aufbau                 21.06.2020 von 09:00 – 18:00 Uhr

Abbau:                  direkt nach Börsenende am 22.06.2022 oder am 23.06.2022 bis 12:00 Uhr

Ort:

GLOBANA Trade Center Leipzig/Halle

04435 Schkeuditz, Münchener Ring

 

– Die Anmeldung für Aussteller ist abgeschlossen. –

Alle angemeldeten Aussteller – so auch aus Brandenburg sowie die Möglichkeit der Anmeldung als Fachbesucher finden Sie hier.

 

Ihre Ansprechpartner für Detailinformationen:

Frau Kristin Mäurer         Tel.: 033230 2077-33 – Email: maeurer@proagro.de

Frau Kimberley Biele       Tel.: 033230 2077-43 – Email: biele@proagro.de