pro agro-Unternehmerstammtisch Ernährungswirtschaft

Datum: 21.05.2019

Im Jahresverlauf organisiert der Verband pro agro Stammtische für Unternehmen der regionalen Ernährungswirtschaft. Die Unternehmerstammtische bieten Ihnen die Möglichkeit Informationen, Erfahrungen und individuelle Bedarfe auszutauschen.

Im Vordergrund steht hierbei jeweils ein konkretes, branchenrelevantes Thema.

Schwerpunkt des nächsten pro agro-Stammtisches am Dienstag, 21. Mai 2019 im Resort Mark Brandenburg wird das folgende Thema sein:

Nachhaltigkeit und seine vielen Facetten – Maßnahme zur Kostensenkung, Verkaufsargument und Marketingvorteil, Stärkung der Arbeitgebermarke sowie Basis regionaler Partnerschaften

Der Begriff Nachhaltigkeit kommt vielfältig und oft zu Einsatz, in seiner Bedeutung ist er jedoch umfangreich und nicht immer klar. Was beinhaltet der Begriff Nachhaltigkeit? Welche unternehmerischen Vorteile bietet nachhaltiges Wirtschaften? Welche Maßnahmen setzen insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft unserer Region längst um, die als nachhaltig eingestuft werden können? Und wie können diese Unternehmen ihr Engagement in der Kundenkommunikation gezielt nutzen?

Über die verschiedenen Facetten nachhaltigen Wirtschaftens und wie Sie diese für die Entwicklung und Vermarktung Ihres Unternehmens einsetzen können, möchten wir uns mit Ihnen austauschen!

Den Unternehmer-Stammtisch mit Ihren Erfahrungen und Impulsen begleiten, werden Anja Blankenburg (Strategieberaterin mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit) sowie regionale Branchenunternehmen aus unterschiedlichen Sortimentsbereichen, z.B.:

  • Matthias Kleber, Küchendirektor im Resort Mark Brandenburg – Verarbeitung und Vermarktung des gesamten Tieres in der Gastronomie, Umsetzung regionaler Partnerschaften
  • Reinhard Manger, Bereichsleiter in der Lobetaler Bio-Molkerei – umweltfreundliche Verpackungen und nachhaltiges Personalmanagement
  • Hartmut Lehmann, Leiter der Landfleischerei Ranzig – von tierwohlgerechter Haltung bis zur Wurstware ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Georg Rixmann, Inhaber des Rixmanns Hof – Obst- und Gemüseanbau mit Fokus auf Bewahrung von Sortenvielfalt
  • Jörg Gauger, Verantwortlicher für die Energieversorgung in der Landbäckerei Röhrig – Träger des Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg 2017

Wir sind gespannt auf Ihre eigenen Strategien, Erfahrungen und Fragen! Ihre Themen und Fragestellungen nehmen wir gern im Rahmen des Stammtisches auf, um diese in Folgeworkshops mit Ihnen zu vertiefen.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen und laden Sie recht herzlich ein:

Termin:

Dienstag, 21. Mai 2019 – 14:00 – 17:00 Uhr

Ort:

Resort Mark Brandenburg – An der Seepromenade 20 – 16816 Neuruppin

 

Bitte melden Sie sich hierfür bis 14.05.2019 mit beigefügtem Anmeldeformular an.

Anmeldeformular-proagroStammtisch-20190521

 

 

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch