Solanum – das kulinarische Festival in Rheinsberg

Datum: 25.05.2018 - 27.05.2018

Brandenburg ist erdig, waldig & sandig und von jeher der Acker der Hauptstadt. Ein großes Glück für Beide. So sieht es der Solanum e.V. und feiert diese kulturell-kulinarische Verbindung mit einem dreitägigen Festival mitten in Rheinsberg. ‪

Der Festivaltitel „Solanum“ steht für Acker, Fruchtbarkeit, Brandenburg & Friedrich II. So war er es, der per Kartoffelbefehl den Anbau des Erdapfels in der preußischen Provinz Brandenburg anordnete & sein Volk in Stadt und Land vor Hungersnöten bewahrte. Auf den Feldern der Mark wurde die Bedeutung dieser Frucht als Kulturpflanze begründet und so steht für uns die Kartoffel (lat.: solanum tuberosum) neben anderen Nachtschattengewächsen repräsentativ für die Geschichte einer Region, ihrer Landwirtschaft und Kulinarik. Regionale Lebensmittel sind Teil unserer Kulturlandschaft.

Das Festival möchte Appetit machen auf eine erlebbare Symbiose zwischen Stadt und Land.

Das Programm:

Freitag | 25. Mai 2018

Interaktives Essen – 18.00 Uhr I Remise am Schloss
So schmeckt der Acker Berlins – ein interaktives Abendbrot mit geballter Liebe aus Brandenburg vegetarisches Drei Gänge-Menü mit Weinbegleitung von Wild&Root

Samstag | 26. Mai 2018

10 Uhr | Kirchplatz Rheinsberg; Eröffnung des Festivals mit Alphornklängen von Saus & Braus

10–18 Uhr I Kirchplatz; Solanum Markt | nur am Samstag
Brandenburg; Acker & Felder, saftige Hügel in Grün, sonnengelber Raps, Kartoffelfelder & Spargel soweit das Auge reicht. Auf dem Solanum Markt wird die Bandbreite von Produkten, die in kleinen Manufakturen & in Handarbeit entstehen, gezeigt. Hier kommen Besucher ins Gespräch mit Erzeugern und Händlern aus Brandenburg!

·         Outdoor Kochbox
Kochen unter freiem Himmel? Ein Koch & Genussbotschafter, eine intuitive & wilde Köchin laden Kinder und Gäste des Festivals in die Outdoor Kochbox

·         Kulinarische Schatzsuche der Essbaren Schule Rheinsberg
Säen, Ernten, Wachsen lassen – unser gemeinsames Projekt mit der Grundschule Rheinsberg präsentiert Ihnen eine kulinarische Schatzsuche über den Marktplatz. Finden Sie den Schatz!

·         AG Bienenschwarm
Eine Essbare Schule ohne Bienen? Die AG Bienenschwarm präsentiert sich gemeinsam mit ihrem Imker Marc Marquardt von der Imkerei Schwarmland.

·         Ich habe dich zum Fressen gern – von Pflanzen, die Insekten lieben. Karnivoren-Ausstellung im Keramikmuseum Rheinsberg

·         The Vegetable Orchestra Wien – Konzert 20 Uhr | Schlosstheater Rheinsberg
Musiker, die auf Möhren flöten, auf Kürbissen trommeln, mit Auberginen fächern und über Salatköpfe streicheln; kurz das Vegetable Orchestra Wien

Sonntag | 27. Mai 2018

10 Uhr I Remise am Schloss | bei schönem Wetter Mühlenstraße 12
Interaktives Brandenburger Familien-Frühstück/ Ein kunterbuntes Frühlingsbuffet mit Kaffee & Tee, veranstaltet von Wild&Root

13.00 Uhr I Schloss Rheinsberg | Treffpunkt im Museumsshop
Führung an Orte des Genusses | Gartenbaumeister Mathias Gebauer führt Sie durch den Schlosspark zu den Orten des Genusses & ihrer Geschichte

14.30 Uhr I Gärtnerei & Orangerie Schloss Rheinsberg
Frühlingsluft & Gartenliebe | Das Solanum Festival klingt aus inmitten der alten Gärtnerei des Schlossparks an einer langen Tafel für alle Besucher mit Kaffee, Kuchen & Musik

solanum e.V.

Vorstand: Katrin Wagner und Cornelia Lambriev-Soost
Geschäftsstelle: Schillerstraße 4 in 16831 Rheinsberg
mobil: 0163 8028612 – Katrin Wagner (als Interviewpartnerin)
mail: info@solanum-verein.de
http://solanum-verein.de/

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch