Netzwerktreffen PFERDELAND BRANDENBURG

Datum: 09.05.2018 - 09.05.2018

Das jährliche Netzwerktreffen PFERDELAND BRANDENBURG bietet Pferdebetrieben, pferderelevanten Institutionen, Dienstleistern rund um das Pferd, Pferdehaltern und Pferdeinteressierten in Brandenburg eine Plattform zum Austauschen und Netzwerken.

2018 findet das Netzwerktreffen am 09. Mai im Vorfeld der BraLa im MAFZ Paaren-Glien statt.
Neben dem ungezwungenem Austausch und Kennenlernen gibt es spannende Fachvorträge u.a. zu den Themen „Positive Effekte von Biodiversität auf die Pferdegesundheit“, „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt regionale Tageszeitungen“, „Tracking und Veröffentlichen von Wanderreitrouten“ und „Marketing für Pferdebetriebsinhaber“.

Themen der Fachvorträge

Sieben Referenten informieren und schulen zu verschiedenen Themen. Das Spektrum reicht von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Gästegewinnung durch digitale Reit- und Fahrwege & Aufnehmen und Veröffentlichen der GPS-Daten mit dem Handy, Vorstellung des Studiengang Pferdewissenschaft an der FU Berlin und Nutzung der Natura 2000 Flächen für Weidegang unnd Heumahd bis hin zu Biodiversität und Pferdegesundheit.

1. Wie setzen Sie ihr Turnier publikumswirksam ins rechte Licht? Unsere Projektleiterin Stephanie Guhl gibt Ihnen hilfreiche Tipps für Ihre persönliche Pressearbeit mit regionalen Zeitungen.

2. Magazin, Internet, Wanderreitkarte, Pferdemessen … der PFERDELAND BRANDENBURG Marketingplan bietet viele Möglichkeiten für gemeinsame Aktionen.

3. GPS-Reitrouten und Wanderreitkarten generieren neue Gäste. Das Tourenportal outdooractive stellt sich vor und zeigt Ihnen, wie schnell und leicht Sie ihre eigenen Touren aufnehmen und veröffentlichen können.

4. Leiter des Studienganges Pferdewissenschaft an der FU Berlin Jörg Kotenbeutel stellt Ihnen den Studiengang und das Pferdezentrum in Bad Saarow vor.

5. Pferdehaltung leistet einen aktiven Beitrag zum Naturschutz. Fachreferenten des NABU und des Naturschutzfonds zeigen auf, wie auch die Pferdegesundheit von entsprechenden Maßnahmen profitiert und welche Schutz- und Nutzungskonzepte der Natura 2000 Schutzgebiete für Pferdehalter von Relevanz sind.

Die Fachveranstaltung ist kostenfrei. Für die Verpflegung wird eine Pauschale von 10 Euro erhoben.

Für die Teilnahme wird auf Wunsch ein Nachweis für die Teilnahme an einer Fachveranstaltung ausgestellt.

Tagungsort:
Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren (MAFZ)
Paaren im Glien
Gartenstraße 1-3
14621 Schönwalde Glien
www.erlebnispark-paaren.de

Termin:
09.05.2018
10:00 bis 15:30 Uhr

Detaillierter Programmablauf und Anmeldeformular.

Veranstalter:
pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.
Mirjam Deponte, Fon: 033230-207724

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte senden Sie obiges Anmeldeformular spätestens bis zum
02. Mail 2018
an deponte@proagro.de, per Fax an 033230-20 77 68 oder per Post an pro agro e.V., Mirjam Deponte, Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch