Land Brandenburg in Mainz – Zentrale Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit

Datum: 28. September 2017

Mainz – Die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit werden im Jahr 2017 in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz begangen. Der Agrarmarketingverband pro agro, diverse Vertreter der Ernährungswirtschaft sowie touristische Leistungsträger präsentieren das Land Brandenburg.

Alle 16 Bundesländer erinnern am 2. und 3. Oktober 2017 in der Landeshauptstadt Mainz an das mit Abstand wichtigste Ereignis der jüngeren deutschen Geschichte. Erwartet werden bis zu 500.000 Besucher aus Mainz, dem Umland und aus der gesamten Bundesrepublik.
Auf der Ländermeile, die in jedem Jahr einen besonderen Anziehungspunkt darstellt, präsentieren sich die Bundesländer nach einem einheitlichen Grundkonzept in einem Länderzelt und einer zugehörigen Freifläche. Auch das Land Brandenburg ist dort, organisiert durch die Staatskanzlei, vertreten.

Folgende Mitgliedsunternehmen des Agrarmarketingverbandes pro agro werden das Land Brandenburg in Mainz stellvertretend darstellen:

  • Brennerei am Dreiecksee, Oberuckersee (UM)
  • Kaninchen Spezialitäten U. Schmidt OHG, Beelitz (PM)
  • Art-Attack Pritzwalker Heidelbeeren, Pritzwalk (PR)
  • Fleischerei Egbert Baehr, Herzberg/Elster (EE)
  • Fischer Schneider-Handelsbetrieb, Brieskow-Finkenheerd (LOS)

Der Verband pro agro wird außerdem im Landeszelt mit Publikationen über landtouristische Angebote und Ausflugsziele aus dem Land Brandenburg vertreten sein.

Das Engagement des Verbands pro agro gilt der Vernetzung und Vermarktung brandenburgischer Angebote und Dienstleistungen aus den Bereichen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Land- und Naturtourismus. pro agro ist Partner, Botschafter, Vermittler, Unterstützer und Ideengeber für den ländlichen Raum Brandenburgs.

www.mainz.de/tag-der-deutschen-einheit
www.proagro.de

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch