Kulturhistorisches Highlight im Norden Brandenburgs startet in die Saison

Datum: 11. Mai 2017

Mildenberg – Das „2. Märkische Feldbahnfest“ läutet die neue Saison im Ziegeleipark Mildenberg ein. Neben vielen interessanten und historischen Feldbahnen gibt es jede Menge Informationen und Sehenswertes aus der Geschichte dieses Industriestandortes, begleitet von Kulinarik und Tourismusangeboten der Region und des ganzen Landes.

Umrahmt von der Kulisse einer der bedeutendsten Stätten Brandenburger Industriekultur erleben die Gäste die ganze Welt der Feldbahnen, dem ehemals wichtigsten Förder- und Transportmittel „Auf Ziegelei“. Von kleinsten Modellen bis zu gigantischen Originalen aus ganz Deutschland ist alles dabei – ob dampf- oder dieselbetrieben. Das gesamte Gleisnetz des Ziegeleiparks mit verschiedenen Spurweiten wird befahren. Und der Park verwandelt sich in eine riesige „Modellbahnanlage“ mit tollem Erlebnisangebot. Ein einzigartiges Fest in Brandenburg und Berlin für Eisenbahnfans und die ganze Familie.

Der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin – pro agro e.V. unterstützt diesen besonderen Höhepunkt im ländlichen Brandenburg und präsentiert im Rahmen eines Regionalmarktes das aktuelle Jahresthema „Handgemacht – mit Lust und Liebe. Genuss made in Brandenburg!“. Das Leitbild des Jahresthemas: Interessante Menschen, kreative Paare oder Unternehmerfamilien in bereits mehreren Generationen erschaffen in Handarbeit Lebensmittelspezialitäten sowie touristische Handwerksprodukte und repräsentieren gemeinsam die Vielfalt des Handwerks im ländlichen Raum. Im Ziegeleipark erwarten Sie Genuss- und Kreativhandwerker der Region und des Landes.

Am pro agro-Stand erhalten Besucher zudem landtouristisches Informationsmaterial, so auch die Broschüre mit den Teilnehmern der 23. Brandenburger Landpartie am Wochenende des 10. und 11. Juni.

Der pro agro-Regionalmarkt befindet sich gleich am Haupteingang des Ziegeleiparks gegenüber des Ringofens.

Das Märkische Feldbahnfest findet am Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr statt.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) sowie durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.ziegeleipark.de
www.proagro.de

Informationen zu Märkten, Veranstaltungen und Messen erhalten Sie unter:
www.brandenburger-landpartie.de/regionalmaerkte-und-erlebnismaerkte

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch