Weitere drei Jahre für Hanka Mittelstädt

Datum: 21. November 2019

Schönwalde-Glien – Am 21. November wurde auf der Mitgliederversammlung des Verbandes pro agro der neue Vorstand gewählt. Der bisherigen Vorstandsvorsitzenden wurde das Vertrauen für weitere drei Jahre ausgesprochen.

Auf der heutigen Mitgliederversammlung von pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. wurde der neue Vorstand gewählt, der aus mindestens sieben bestehen muss und aus maximal 14 Mitgliedern bestehen darf. 13 Kandidaten haben sich zur Wahl gestellt. Alle Kandidaten wurden von den Mitgliedern in einer offenen Wahl gewählt. Neu im Vorstand sind ab sofort Matthias Kühn, Geschäftsführer Tourismusverband Havelland e.V. und Peter Krause, Geschäftsführer Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V. Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer Tourismusverband Fläming e.V., hat sich aus dem Vorstand zurückgezogen. Im Anschluss zog sich der neue Vorstand zurück und wählte den neuen Vorsitz sowie die Stellvertretung. Hanka Mittelstädt von der Ucker-Ei GmbH wurde in ihrer Position als Vorstandsvorsitzende bestätigt, genauso ihre Stellvertretung Dorothee Berger, Geschäftsführerin der Christine Berger GmbH & Co. KG und Heiko Terno, Geschäftsführer AWO Reha-Gut Kemlitz gGmbH. In drei Jahren wird wieder neu gewählt.

Hanka Mittelstädt freut sich sehr über ihre Wiederwahl und bedankt sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen sowohl vom Vorstand als auch von den Mitgliedern. Ihre zukünftigen Aufgaben sieht sie als Herausforderung und Chance: „Die Verbandsarbeit ist sehr vielfältig. Meine Position als Vorstandsvorsitzende bedurfte einer intensiven Einarbeitung. Ich freue mich sehr, diese Arbeit weiterführen zu dürfen und bin hochmotiviert und engagiert, die Netzwerke weiter auszubauen und zu festigen.“

Abschließend standen der neue Vorstand sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Verbands den Mitgliedern und Gästen für Gespräche zur Verfügung.

Der Verband pro agro engagiert sich seit über 25 Jahren für die Vernetzung und Vermarktung von Brandenburger Angeboten und Dienstleistungen aus den Bereichen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Land- und Naturtourismus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.proagro.de

Pressemitteilung

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch