pro agros Dachmarke – PFERDELAND BRANDENBURG

Datum: 22. Januar 2018

Schönwalde-Glien – Das Reitgeschäft sichert in Brandenburg 12.000 Arbeitsplätze. Laut einer Studie liegt das Land Brandenburg deutschlandweit als Ziel für Pferdetourismus an fünfter Position. Der Agrarmarketingverband pro agro als Initiator und Träger der Dachmarke PFERDELAND BRANDENBURG fördert die Pferdebetriebe im Land und sieht sich in der Verantwortung, die ländliche Region Brandenburg-Berlin zu einer wettbewerbsfähigen Pferderegion zu entwickeln.

Das Land Brandenburg entwickelt sich stetig weiter zum Pferdeland. 15.762 Mitglieder sind in insgesamt 467 Reitsportvereinen des Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. organisiert. 45.000 Pferde und Ponys werden in circa 600 Brandenburger Pferdehöfen, Gestüten und landwirtschaftlichen Betrieben gehalten.

Pferde sind ein Wirtschaftsfaktor. Drei bis vier Pferde schaffen einen Arbeitsplatz. Mehr als 12.000 Menschen verdienen in Berlin und Brandenburg ihren Lebensunterhalt direkt oder indirekt durch Serviceleistungen rund ums Pferd, den Pferdesport, die Pferdezucht, die Pensionspferdehaltung und den Pferdetourismus. Mit dem Reitgeschäft wird ein Umsatz von circa 200 Millionen Euro pro Jahr in Brandenburg erzielt.

Vor allem der Bereich Pferdetourismus bietet viel Wertschöpfungs-Potential, da laut einer Studie 54% der Reiturlauber in ihrem Urlaub auch anderen Aktivitäten wie Restaurantbesuchen, Radfahren, Besuch von Sehenswürdigkeiten und kulturellen Veranstaltungen nachgehen. Und immerhin 26,8% der zukünftigen Reiturlauber wollen ihren Urlaub in Brandenburg verbringen.

Zusätzlich hat der Tagestourismus rund ums Pferd eine hohe Bedeutung, da nicht nur Reiter, sondern auch 11 Millionen Pferdeinteressierte in Deutschland Pferdeveranstaltungen besuchen.

Hier setzt der Agrarmarketingverband pro agro als Initiator und Träger der Dachmarke PFERDELAND BRANDENBURG an. Der Verband wird als Partner für die Förderung der Pferdebetriebe wahrgenommen und sieht sich selbst in der Verantwortung, die ländliche Region Brandenburg-Berlin deutschlandweit zu einer wettbewerbsfähigen Pferderegion zu entwickeln. Circa 300 Pferdebetriebe sowie der Pferdesportverband Berlin-Brandenburg wirken unterstützend mit.

Der von pro agro produzierte Katalog Pferdeland Brandenburg stellt die vielfältigen Facetten des Pferdelandes Brandenburg vor und bietet umfangreiche Informationen zu Pferdehöfen und ihren Leistungen, zu Urlaubs- und Ausflugsmöglichkeiten und Wanderreittouren. Der redaktionelle Teil unterhält mit informativen Reportagen, Wanderreitrouten und dem Veranstaltungskalender. Der Katalog richtet sich gleichermaßen an Pferdeinteressierte aus Berlin/Brandenburg, als auch an potentielle Pferdetouristen außerhalb Brandenburgs.

Der Verband pro agro ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschland zu Pferd e.V., der Vereinigung von Bundesländern und pferdetouristischen Regionen Deutschlands, mit dem Ziel, den Pferdetouristen einen Überblick über deutschlandweite Angebote zu verschaffen, qualitativ hochwertigen Reiturlaub zu vermitteln und die einzelnen Pferderegionen auch über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannter zu machen.

Mit gezielter Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit, redaktionellen Beiträgen in der Fachzeitschrift REITEN & ZUCHT und publikumsstarken Veranstaltungen werden die Pferdebetriebe gefördert und die Dachmarke PFERDELAND BRANDENBURG gestärkt.

Auf den Messen sowie auf Pferdeveranstaltungen und Turnieren präsentiert pro agro mit Prospektverteilung das Pferdeland.

Auf folgenden Veranstaltungen ist das Pferdeland Brandenburg im ersten Halbjahr 2018 vertreten:

Partner Pferd Leipzig                        18.-21.01.2018           Messe Leipzig

Hippologica auf der IGW      25.-28.01.2018           Messe Berlin

BraLa                                      10.-13.05.2018           MAFZ Paaren im Glien

Titanen der Rennbahn         23.+24.06.2018          Titanenarena Brück

Weitere Projekte sind die Weiterentwicklung der GPS-gestützten Wanderreittouren sowie die Entwicklung von Arrangements mit den Pferdebetrieben und deren Publizierung.

pro agro berät Pferdebetriebe, prüft und vergibt das Qualitätssiegel „Qualitätsgeprüfter UrlaubsReiterhof“ sowie klassifiziert die Gästeunterkünfte nach den Sternenkriterien des Deutschen Tourismusverbandes.

Im Internet ist das PFERDELAND BRANDENBURG auf den Internetseiten www.Pferdeland-Brandenburg.de und www.DeutschlandzuPferd.de sowie auf der Facebookseite Pferdeland Brandenburg vertreten.

www.pferdeland-brandenburg.de

www.proagro.de

Pressemitteilung

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch