HIPPOLOGICA wird ab 2018 ein Publikumshighlight der Internationalen Grünen Woche Berlin

Datum: 26. Oktober 2017

Nach ihrem 25. Jubiläum im vergangenen Dezember richtet sich die HIPPOLOGICA strategisch neu aus. Das Hallenreitsportevent Nummer eins in der Hauptstadt wird künftig an den letzten vier Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 stattfinden. Im kommenden Jahr fällt der Zeitraum der nächsten HIPPOLOGICA damit auf den 25. bis 28. Januar 2018.

Der erfolgreiche Dreiklang aus Sport, Show und Shopping bleibt weiterhin fester Bestandteil des Reitsportevents. Reiter, Pferdesportfans und Züchter aus der Region werden zusätzlich in den Genuss des kulinarischen und informativen Angebots der Grünen Woche kommen.
Im Zentrum der HIPPOLOGICA steht nach wie vor das turniersportliche Programm, das nun auch für die Gäste der besucherstärksten Messe in Berlin (2017: rund 400.000) geöffnet wird. Zu den Zuschauerhighlights werden weiterhin die spannenden HIPPOLOGICA-MASTERS in den Pferdesportdisziplinen Spring- und Dressurreiten, Voltigieren und Fahrsport gehören. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e. V. (LPBB) wird fortgesetzt.

Der Verband pro agro und weitere Pferdebetriebe präsentieren das PFERDELAND BRANDENBURG in der Halle 26. Der Messebesucher findet hier zahlreiche Freizeit-, Ausbildungs- und Urlaubsangebote rund um das Pferd. Traditionell stellt pro agro auf der Hippologica das neue Jahresmagazin PFERDELAND BRANDENBURG für das kommende Jahr vor. Circa 65 Pferdebetriebe aus allen Regionen Brandenburgs zeigen darin ihre Leistungen und Angebote. Im redaktionellen Teil erfährt der Leser spannende und interessante Informationen rund um Pferd und Reiter.

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch