Vom Acker und aus dem Stall auf den Teller – Die Brandenburger Landpartie zeigt, was in der Region wächst und entsteht

Datum: 31. Mai 2017

Schönwalde-Glien – Die Brandenburger Landpartie bietet die Gelegenheit, die ganze Vielfalt der Landwirtschaft – vom Familienbetrieb bis zur Agrargenossenschaft – hautnah zu erleben. Rund 240 Betriebe zwischen Prignitz und Lausitz öffnen am Wochenende vom 10. bis 11. Juni ihre Tore. Besucher können viele Köstlichkeiten des Landes gleich vor Ort probieren.

Für Eberhard Bieligk ist die diesjährige Brandenburger Landpartie ein ganz besonderes Fest. Denn der Bieligkhof im Landkreis Elbe-Elster feiert 150-jähriges Bestehen. Der Urgroßvater hatte 1867 mit der Landwirtschaft in Bad Liebenwerda begonnen. Der Betrieb wurde von Generation zu Generation weitergereicht. Heute bewirtschaftet Bieligk gemeinsam mit Sohn und Enkel das Anwesen. Zur Landwirtschaft mit 300 Hektar Fläche, 100 Mutterkühen und Schweinen gesellen sich Gasthaus, Landhotel und sogar ein kleiner Weinberg. Wurst aus eigener Schlachtung wird im Hofladen und auf Wochenmärkten verkauft. Die Geburtstagsparty zur Landpartie beginnt am Samstag mit einem Tanzabend und einem Rückblick auf die vergangenen 150 Jahre. Sonntags erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Blasmusik, Puppentheater, Kranzreiten, Modenschau, Eseltaufe und viel ländlichem Brauchtum. Dem Sieger im Armbrustschießen winkt ein Stück Damwild als Preis. Ziegen, Schafe und Esel kann man auf dem Hof in Bad Liebenwerda streicheln, zu Kühen und Schweine geht es per Pferdekutsche raus aufs Land.

Grund zum Feiern hat auch Jürgen Zimmermann, der Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Groß Machnow. Sein Betrieb begeht das 25-jährige Jubiläum, beteiligt sich erstmals an der Landpartie und richtet die Eröffnungsveranstaltung für den Landkreis Teltow-Fläming aus. Aus der LPG Pflanzenproduktion hervorgegangen, hat sich der Betrieb komplett gewandelt. So blieben von einst 700 Hektar Kartoffelacker noch 18 erhalten, die komplette Ernte wird heute im Hofladen direkt vermarktet. Auf der anderen Seite kamen Schweinezucht, Mutterkuhhaltung und eine moderne Biogasanlage hinzu. Von mehr als 200 Mitarbeitern blieben noch 28, doch nach schwierigen Anfangsjahren entwickelt sich der Betrieb stabil und Zimmermann blickt „vorsichtig optimistisch“ in die Zukunft. So feiert man zur Landpartie ausgelassen mit Livemusik, den örtlichen Jagdhornbläsern und einem Jubiläumslikör aus einer nahe gelegenen Brennerei. Besucher können sich im Schmieden üben, eine Runde mit dem Trecker drehen, alte und neue Landtechnik bewundern oder mit dem Kremser zu den Feldern und Kuhweiden fahren.

Die Brandenburger Landpartie präsentiert die ganze Vielfalt des Landlebens. So zeigt der Biohof Alt-Domigk im Kreis Teltow-Fläming seltene und vom Aussterben bedrohte Tierrassen wie Pustertaler Schecken oder das rotbunte Husumer Schwein. Gemeinsam mit Betrieben aus der Umgebung feiert der Angerhof Bischdorf die Eröffnung der Landpartie im Kreis Oberspreewald-Lausitz. Schubkarren- und Milchkannenwettläufe, ein Wettkampf im Sensenmähen und ein Schweinewettrennen sind nur einige der dortigen Höhepunkte. Dazu gibt es Köstlichkeiten des Hofes frisch vom Grill oder zum Mitnehmen aus dem Hofladen. Im Landkreis Spree-Neiße verspricht das Gut Neu Sacro bei Forst „Landwirtschaft zum Anfassen“ und präsentiert in diesem Jahr den neu gebauten Kuhstall. Ob Fleisch, Fisch, Kartoffeln, Kuchen, Schokolade oder Bier – im Restaurant und Hofladen von Neu Sacro können Besucher genießen, was in der Region wächst und entsteht. Bei Rosenrot&Feengrün in Burg/Spreewald können Besucher miterleben, wie sich Spreewald-Früchte und Kräuter des eigenen Bauerngartens zu köstlichen Aufstrichen vereinen.

Das komplette Programm der Brandenburger Landpartie ist beim Verband pro agro kostenlos erhältlich und im Internet zu finden unter www.brandenburger-landpartie.de

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL).

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.brandenburger-landpartie.de
www.landurlaub-brandenburg.de
www.proagro.de

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch