Ein kleiner Ort wird zur Bühne für ein ganzes Land

Datum: 05. September 2016

Schönwalde-Glien – Zum 13. Mal begleitet der Verband pro agro zusammen mit dem Landesbauernverband, dem Landfrauenverband und dem Landwirtschaftsministerium das Ländliche Landesfest. Ausgerichtet wird das Dorf- und Erntefest von dem Ort Beerfelde, einem Ortsteil der Gemeinde Steinhöfel im Landkreis Oder-Spree.

Die Dorf- und Erntefeste des Landes Brandenburg dienen der Darstellung von Landwirtschaft und sollen die öffentliche Wahrnehmung der Akteure des ländlichen Raums positiv beeinflussen. Wirtschaften und Leben im ländlichen Raum ist mehr als reine Landwirtschaft und umfasst mittlerweile ein breites Spektrum: der Landwirt ist Landschaftspfleger, Naturschützer, Touristiker und Energieanbieter in einer Person. Die Vermittlung eines modernen, leistungsfähigen ländlichen Brandenburgs steht hierbei im Fokus.

Jedes Brandenburger Dorf- und Erntefest erfüllt folgende Kriterien:
·    Präsentation des ländlichen Tourismus´ und Brauchtumspflege
·    Darstellung der ländlichen Entwicklung des Ortes und der Region
·    Festumzug, Erntekronen-Wettbewerb (BLV), Ernteköniginnen-Wettbewerb (LBV)
·    pro agro-Erlebnismarkt – hier präsentieren sich regionale Produzenten und regionale Vereine so
wie Infostände und spiegeln so das Vereins- und Kulturleben im ländlichen Brandenburg wider
·    vielseitiges Bühnenprogramm mit ländlicher Kultur

Der Verband pro agro ist mit einem Informationsstand und einem Ausstellungszelt vertreten und informiert persönlich und mittels verschiedener Printprodukte über land- und pferdetouristische Angebote, Restaurants und Hofläden im Land Brandenburg.

Im Ausstellungszelt präsentiert pro agro das aktuelle Jahresthema „Ein reich gedeckter Tisch – Willkommen im Schlaraffenland Brandenburg!“.

Seit Anfang dieses Jahres stellt pro agro seine Aktivitäten unter jährlich wechselnde Themenschwerpunkte und möchte darüber Regionalität und Wertschaffende, Traditionen und die lebendige Kultur des ländlichen Raumes in Brandenburg aus einem immer wieder veränderten Blickwinkel beleuchten und kommunizieren. Das aktuelle Jahresthema 2016 soll den Endverbraucher für die Vielzahl regionaler Produkte und deren Verwendung sensibilisieren. Die dahinter stehende Leitidee lädt jeden ein, handwerklich erzeugte regionale Produkte, veredelt von regionaler Gastronomie und präsentiert mit brandenburgischer Gastfreundschaft, kennen- und schätzen zu lernen.

Das Ausstellungszelt, den Infostand sowie den pro agro-Erlebnismarkt findet man in Beerfelde auf der Angerwiese direkt gegenüber der Hauptbühne.

Weitere Informationen erhält man unter:
www.proagro.de
www.erntefest2016.de

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch