real,- SB-Warenhaus GmbH

Geschmack, Umwelt, Frische und Heimat sind beim Thema Regionalität die entscheidenden Argumente. Deshalb bietet die Metro-Tochter real,- seit vielen Jahren ihren Kunden eine große Auswahl regionaler Spezialitäten an.

Immer mehr Verbraucher schätzen im Rahmen einer gesunden und bewussten Ernährung Produkte aus ihrer Region. „Heutzutage reicht es den Kunden nicht mehr, einfach nur Fleisch, Gemüse oder Obst zu kaufen. Sie möchten wissen, was bei ihnen auf den Tisch kommt“, bestätigt Michael Witthuhn, Geschäftsleiter des real,-Marktes Brandenburg. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln seit Jahren steigt. Diesem Trend trägt auch die Metro-Tochter Rechnung und führt verstärkt Produkte der Heimat und Region im Sortiment, die mit dem Label „Gutes aus der Heimat“ gekennzeichnet  sind.  Angeboten  werden verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Milchprodukte, Fleischspezialitäten sowie hochwertige Konserven wie zum Beispiel von Dreistern-Konserven aus Neuruppin.

So bezieht real,- aus allen 54 Anbaugebieten in Deutschland Obst und Gemüse. Die frischen Früchte aus der Region werden direkt an die real,- Märkte oder die Zentrallager geliefert, wo sie gesammelt und je nach Bestellung an die nächstgelegenen Märkte ausgeliefert werden. Auf diese Weise erhalten zum Beispiel alle real,- Kunden in Brandenburg frische Tomaten, Äpfel und Birnen sowie in den Sommermonaten frische Süßkirschen von Werder-Frucht. „Auch in der Spargel- und Erdbeerzeit setzen wir voll auf die Erzeugnisse aus der Heimat. In diesem Jahr werden wir wieder von Gut Herrenhölzer aus Bensdorf beliefert“, bekräftigt Michael Witthuhn.

Deutschlandweit werden bei real,- schon heute 70 Prozent aller Märkte direkt von regionalen Herstellern mit Spargel und Erdbeeren beliefert. Im Sortiment finden Brandenburger Kunden auch original Spreewälder Gurken von dem Traditionsunternehmen Spreewald-Feldmann und Spreewald Rabe, die in Lübben, also im Herzen des Biosphärenreservats Spreewald ansässig sind.

Aber nicht nur in der Obst- und Gemüseabteilung finden die Kunden heimische Produkte. Auch der „real,- Meistermetzger“ setzt zunehmend auf regionale Erzeugnisse und bietet zahlreiche Wurst- und Fleischwaren aus der Region sowie der eigenen Herstellung an. Fleisch- und Käsesalate, Braten oder auch Leberkäse werden direkt im real,- Markt produziert und hergestellt. Darüber hinaus steht  das   qualifizierte   MeistermetzgerTeam allen Kunden mit Informationen zur Zubereitung der Frischeprodukte zur Verfügung.

Mit Mago aus Berlin und EWG Eberswalder Wurst habe real,- zusätzlich regionale  Lieferanten  gefunden, die den Verbrauchermarkt  täglich frisch beliefern, heißt es weiter. Berliner und Brandenburger Spezialitäten wie deftige Wurstwaren und frische Feinkost wie Original Spreewälder Gurkensülze erhält der Markt von den Golßener Fleisch- und Wurstwaren und setzt auch da auf die Qualität der Region. „real,- ist die Zusammenarbeit mit regionalen Herstellern enorm wichtig, daher werden wir auch in Zukunft noch intensiver mit lokalen Lieferanten zusammenarbeiten. So können wir unseren Kunden mit gutem Gewissen sagen, woher die Produkte kommen“, ist Witthuhn überzeugt.

Kontakt:

real,- Markt Brandenburg 1

Michael Witthuhn

Brielower Landstraße 19

14772 Brandenburg

Tel. 03381/804380

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch