Fürst Pückler und die Königin – ein königliches Gartenwochenende

Datum: 25. Mai 2017

Cottbus – Vom 26. bis 28. Mai wird es im Park und Schloss Branitz königlich – gefeiert wird das 7. Gartenfestival unter dem Motto „Fürst Pückler und die Königin“. Der Agrarmarketingverband pro agro präsentiert sich auf dem Festival mit dem aktuellen Jahresthema „Handgemacht – mit Lust und Liebe. Genuss made in Brandenburg!“.

Das 7. Gartenfestival verwandelt die Historische Schlossgärtnerei in Cottbus vom 26. bis 28. Mai in eine Oase für Gärtner, Naturinteressierte und Menschen mit Sinn für das Schöne und Florale. Eingeladen wurden Gärtnereien, Züchter und Baumschulen, Erzeuger und Händler, die eine tiefe Liebe zum Handwerk erkennen lassen und auf Qualität setzen.

pro agro ist als Partner der Veranstaltung mit seinem Jahresthema „Handgemacht – mit Lust und Liebe. Genuss made in Brandenburg!“ Teil der Veranstaltung und präsentiert neben den Genuss- und Kreativhandwerkern des ländlichen Raumes Informationsmaterial aus den Bereichen Land- und Naturtourismus sowie dem PFERDELAND BRANDENBURG. Auskünfte zu den Teilnehmern der 23. Brandenburger Landpartie am Wochenende des 10. und 11. Juni sind in Form der aktuellen Broschüre erhältlich.

Das Rahmenprogramm bietet an beiden Tagen Gondel- und Kutschfahrten, Blumenstecken, Duftexpeditionen und Gärtnern für Kinder. Die Besucher können bezaubernde Gartenkonzerte erleben, ebenso wie Vorträge rund um Wissenswertes über Gartengestaltung und das Gärtnern selbst.

Erleben Sie die Vielfalt des ländlichen Brandenburgs auf dem Gartenfestival in Branitz vom 26. bis 28. Mai.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) sowie durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.gartenfestival-branitz.de

www.brandenburger-landpartie.de/regionalmaerkte-und-erlebnismaerkte

Pressemitteilung

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch