Regionale Produkte auf den ersten Blick

Datum: 19. Januar 2017

Stavenhagen – NETTO Aps & Co.KG, Fördermitglied des Verbands zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. – pro agro, macht mit dem neuen RegioNah-Siegel das Beste aus Berlin und Brandenburg für Kunden sofort sichtbar.

Lebensmittel aus der Region sind frisch, umweltfreundlich und gut für die heimische Wirtschaft. Damit Kunden diese Produkte beim Einkauf schnell und einfach finden, führt der regionale MehrWerte-Discounter NETTO, Tochter des dänischen Konzerns Dansk Supermarked, das „RegioNah-Siegel“ ein. Ab sofort sind in den NETTO-Märkten alle Produkte mit dem neuen Siegel am Regal gekennzeichnet, deren Produktionsstätte sich im gleichen Bundesland befindet wie der Markt selbst. In Berlin und Brandenburg umfasst das regionale Angebot von NETTO derzeit rund 50 regionale Produkte wie beispielsweise Tomaten der Werder Frucht GmbH, Spreewälder Feinkostsalate aus Golßen, Fleisch- und Wurstwaren der Eberswalder Wurst GmbH, Hemme Milch aus Angermünde und Berliner Kindl Pilsner.

NETTO zeigt mit „RegioNah“ einmal mehr, was Regionalität beim MehrWerte-Discounter bedeutet und wie wichtig Nähe und Verbundenheit zu Lieferanten und Kunden sind. Regionalität ist der wichtigste Kernwert von NETTO – zu den Unternehmensgrundsätzen zählt ein vielfältiges Angebot an qualitativ hochwertigen regionalen Lebensmitteln, die traditionell hergestellt werden und den regionalen Geschmack der Kunden treffen.

Der MehrWerte-Discounter NETTO zählte zu den ersten der Branche, der regionale Produkte in sein Angebot aufnahm. Mit der regionalen Lebensmittelvielfalt entspricht NETTO nicht nur Kundenwünschen, sondern unterstützt auch die heimische Wirtschaft: „’RegioNah’ steht für kürzere Transportwege, weniger Umweltbelastung sowie langjährige und vertrauensvolle Partnerschaften mit unseren Lieferanten“, erläutert Lutz Koppelow, Regionalitätsmanager bei NETTO. „Inzwischen besteht unser Festsortiment zu rund einem Drittel aus regionalen Produkten. Zukünftig möchten wir unseren Kunden noch mehr regionale Produkte anbieten und unsere Zusammenarbeit mit Bauern und Produzenten aus den jeweiligen Regionen weiter ausbauen“, ergänzt Koppelow. Regionalität und ökologische Verantwortung sieht NETTO eng miteinander verbunden und setzt sich deshalb in den entsprechenden Einzugsgebieten dafür ein.

Mit „RegioNah“ positioniert sich NETTO bei seinen Partnern, Lieferanten und Kunden sowie im Wettbewerb als MehrWerte-Discounter mit den Kernwerten Regionalität, Engagement und Teamgeist. Gerade mit seinem Kernwert Regionalität kann NETTO immer wieder punkten, wie zuletzt beim Kundenmonitor der Servicebarometer AG in München zur Kundenzufriedenheit in Deutschland. Beim Aspekt der Angebotsvielfalt an Produkten mit regionaler Herkunft liegt NETTO an der Spitze aller Discounter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.netto.de/sortiment/regionah

Pressekontakt:
NETTO ApS & Co. KG                   Pressebüro NETTO
Kirsten Danert                              c/o public link GmbH
Marketing Managerin                   Anne Kiefer, Katja Schröther
Tel: 039954 360 245                   Tel: 030 44 31 88 21/ -17
E-Mail: kirsten.danert@netto.de  E-Mail: netto@publiclink.de

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch