Das Schlaraffenland lädt nach Berlin

Datum: 29. September 2016

Berlin-Mitte – Am 3. Oktober lädt die Landesvertretung Brandenburg beim Bund zum traditionellen Tag der offenen Tür ein. Unter dem pro agro-Jahresthema Ein reich gedeckter Tisch – Willkommen im Schlaraffenland Brandenburg! präsentiert sich das Land in enger Zusammenarbeit mit dem Agrarmarketingverband pro agro und der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) mit regionalen Produkten und kulinarischen Genüssen.

Das Jahresthema des Agrarmarketingverbandes pro agro Ein reich gedeckter Tisch – Willkommen im Schlaraffenland Brandenburg! ist gleichzeitig das Motto des 15. Tages der offenen Tür der Landesvertretung Brandenburg beim Bund am 3. Oktober.

Regionale Unternehmen aus dem Land locken mit kulinarischen Kostproben: Das reicht von Molkereiprodukten, Senf und Fleisch über Mehl und Backwaren bis hin zu Sanddornprodukten und Whisky. Der Verein zur Förderung Brandenburger Klein- und Gasthausbrauereien und regionaler Strukturen sowie der Verein zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder laden zum Probieren und Genießen ein. Das Haus des pro agro-Genussbotschafters Ralf Weißmann Hotel und Gasthaus Zur Linde in Wildenbruch verköstigt mit einem regionalen Menü die Besucher.

Die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) präsentieren die kulturellen Seiten des Landes sowie die Möglichkeiten diese zu entdecken.

Um 11 Uhr eröffnet Staatssekretär Martin Gorholt die Veranstaltung im Atrium der Landesvertretung In den Ministergärten in Berlin. Um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr können die Gäste auf geführten Rundgängen hinter die Kulissen der Landesvertretung blicken. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein einstündiges Konzert des Landespolizeiorchesters Brandenburg auf der Straße vor der Landesvertretung.

Folgende Brandenburger Unternehmen stellen sich vor:

·    Christine Berger GmbH & Co. KG aus Petzow
·    Gläserner Molkerei aus Münchehofe
·    Klosterfelder Senfmühle aus Klosterfelde
·    Luckenwalder Fleischwaren GmbH aus Luckenwalde
·    Mühle Steinmeyer aus Luckenwalde
·    Rosenrot & Feengrün – Die Marmeladenmanufaktur aus Burg/Spreewald
·    Schultz‘ens Siedlerhof aus Elisabethhöhe / Glina Whisky Erlebniswelt aus Elisabethhöhe
·    Verein zur Förderung Brandenburger Klein- und Gasthausbrauereien und regionaler Strukturen
e.V.
·    Verein zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder e.V.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.proagro.de
www.stk.brandenburg.de

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch