Schlaraffenland Brandenburg – pro agro auf dem Gartenfestival in Branitz

Datum: 12. Mai 2016

Schönwalde-Glien – Inspiriert von der Schaffenskraft Fürst Pücklers verwandelt das 6. Gartenfestival Park & Schloss Branitz die Historische Schlossgärtnerei am 21. und 22. Mai 2016 in eine Oase für jeden Gärtner. Zum ersten Mal wird sich der Agrarmarketingverband pro agro mit dem Jahresthema „Ein reich gedeckter Tisch – Willkommen im Schlaraffenland Brandenburg!“ auf dem Gartenfestival präsentieren.

Bereits zum 6. Mal findet das Gartenfestival Park & Schloss Branitz statt. Gärtner, Gärtnereien, Züchter, Baumschulen und Erzeuger bieten den Gästen Nutz- und Zierpflanzensortimente, seltene Stauden, Rosenvariationen, Kräuter- und Heilpflanzen, vielfältige Gemüsepflanzen, Frucht- und Ziergehölze, Raritäten und Exoten, Pflanzkeramik, Gartenantiquitäten und Accessoires.

Ergänzt wird das gärtnerische Sortiment durch Wissensangebote und kulinarische Köstlichkeiten. Produkte und Angebote von Brandenburger Unternehmen sind in diesem Zusammenhang mit dem erstmals eingesetzten Signet „Landgenuss“ im Veranstaltungsprogramm gekennzeichnet.

Im Vortragszelt des Agrarmarketingverbandes pro agro werden am Samstag ausführliche Informationen zum Jahresthema 2016 „Ein reich gedeckter Tisch – Willkommen im Schlaraffenland Brandenburg!“ präsentiert. Außerdem erfahren die Besucher Wissenswertes über die „Schokoladenherstellung aus der vollen Kakaobohne“ oder über „Pückler und das Bier“.
Am Sonntag können die Besucher beim Schaupressen mit der Holländermühle Straupitz dabei sein und bei der Schokoladenherstellung der Edelmond® Chocolatiers zuschauen.

Das Rahmenprogramm bietet an beiden Tagen Gondel- und Kutschfahrten, Blumenstecken, Duftexpeditionen und Gärtnern für Kinder. Die Besucher können bezaubernde Gartenkonzerte erleben, ebenso wie Vorträge rund um Wissenswertes über Gartengestaltung und das Gärtnern selbst.

Erleben Sie die Vielfalt des ländlichen Brandenburgs auf dem Gartenfestival in Branitz am 21. und 22. Mai jeweils von 10 – 18 Uhr.

Presseinformation

Pferdeland Brandenburg
Landurlaub Brandenburg
Brandenburger Landpartie
Bauer sucht Koch